„An den Grenzen der Vernunft“ 26. – 28. Mai 2016