Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit erneut ausgezeichnet

Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit erneut ausgezeichnet

2020-03-13T11:34:34+00:00 Newsletter|

Bereits seit 2013 ist der Universitäts.club I Wissenschaftsverein mit seiner Veranstaltungsreihe „Wage zu denken! Landschaft des Wissens“ und den damit verbundenen Lehrveranstaltungen an der Universität Klagenfurt Partner im Netzwerk der Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit des Forschungsinsitut für anwendungsorientierte Wisseneverarbeitung (FAW/n) Ulm. Wir freuen uns daher umso mehr, dass unser Kooperationspartner vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der deutschen UNESCO-Kommission – erneut – für 2019/2020 als herausragendes Netzwerk für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet wurde. Wir werden unsere Kooperation weiterhin so produktiv fortzusetzen: Die nächste Landschaft des Wissens findet von 14. bis 16. Oktober 2020 am Weißensee statt.

Statement der Jury:

„Im Netzwerk „Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit“ stehen die Studierenden im Zentrum. Es handelt sich um ein über Jahre hinweg agierendes und wachsendes Netzwerk, welches Studierende durch professionelle Beratung und Unterstützung befähigt, eigenständig Veranstaltungen zum Thema nachhaltige Entwicklung an ihren Hochschulen zu organisieren.

Hervorzuheben ist, dass das Leitbild einer Bildung für nachhaltige Entwicklung durch das Netzwerk in die breite Öffentlichkeit getragen wird. Durch die erfolgreiche Vernetzung von Akteuren unterschiedlicher Bildungs- und Themenbereiche trägt das Netzwerk unübersehbar zur Verankerung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung bei!“

>> Zum vollständigen Pressebericht <<