Über webwerk_admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat webwerk_admin, 77 Blog Beiträge geschrieben.

„Vom Wert des Naturschutzes. Was wir wollen, wenn wir die Natur schützen!?“
27. November 2014

Der Universitäts.club|Wissenschaftsverein Kärnten und Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten, mit freundlicher Unterstützung der KELAG Kärnten, laden zur gemeinsamen Veranstaltung aus der Reihe „Mensch & Natur – Quer denken“ Donnerstag, 27. November 2014 I 19.30 Uhr Bambergsaal – Parkhotel Villach EINTRITT FREI! Vom Wert des Naturschutzes. Was wir wollen, wenn wir die Natur schützen!? Klaus Michael MEYER-ABICH Eigentlich [...]

„Vom Kopf zur Hand ….. und dazwischen eine ganze Welt“
Ausstellungseröffnung 20. und 21. November 2014

Künstlerische Prozesse sind immer suchende und untersuchende Bewegungen. Sie sind immer Wegfindungen – zugleich Denkbewegungen und Handlungen. Sie verschränken die Erfahrung des Selbst mit dem Begreifen und Erschließen von Welt und produzieren in eigener Weise Erkenntnis und Wissen. Dieses ist sinnlich und körperlich. Es ist ein fühlbares und ein gefühltes Wissen

Umwelt und Wirtschaft: Geht das (gut)?
16. und 30. Oktober I 20. November 2014

Umwelt und Wirtschaft. Geht das (gut)? Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und der Universitäts.club| Wissenschaftsverein Kärnten laden mit freundlicher Unterstützung der KELAG, Land Kärnten (LR Benger) und der Kärntner Wirtschaft herzlich zur 5. WIWI aktuell Vortrags- und Diskussionsreihe zum Thema: „Umwelt und Wirtschaft: Geht das (gut)?“ jeweils Donnerstag, 18:00 Uhr (bis ca. 19:30 Uhr) K.0.01,  Stiftungssaal der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt In der aufgeschlossenen [...]

2020-11-23T11:51:24+01:00Alle Beiträge|

„Vom Kopf zur Hand ….. und dazwischen eine ganze Welt“
18. Oktober 2014

Hände sind Instrumente, sie werden vom Kopf gespielt: „Das alte Griechenland besang jene, die Kopf und Hand miteinander verbanden, als Zivilisationsstifter“. In unserer industriellen bzw. virtuellen Gesellschaft scheint die Hand nur mehr eine marginale Rolle zu spielen. Künstler freilich legen noch weitgehend selbst Hand an, selbst Architekten werden zuerst zeichnen, ehe ein Bau von anderen errichtet wird. Wie spielen Hirn und Hand zusammen?

Gesellschaftliche Veränderungen verstehen und gestalten!

Landschaft des Wissens: Wage zu denken 08. bis 10. Oktober 2014 im "Weissensee Haus" Mit der „Landschaft des Wissens“ stellt der Universitäts.club|Wissenschaftsverein Kärnten seit 2013 gemeinsam mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und weiteren Kooperationspartnern eine Plattform zur Verfügung, auf der engagierte Menschen aus unterschiedlichen Organisationen und Institutionen Impulse zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung aufgreifen und im Hinblick [...]

„Haben oder Sein!?“
29. – 31. Mai 2014

Wirtschaftswachstum und Bedürfnisbefriedigung über den Kauf von Produkten! – Das ist wohl der wahrscheinlich prägnanteste Nenner einer auf linearem Wachstum basierenden Ökonomie, die zunächst einmal eine wesentliche kulturelle Leistung darstellt und einen unglaublichen Entwicklungsfortschritt gebracht hat. Im Sinne der Wahrnehmung menschlicher Freiheit und Machtentwicklung im Sog der Aufklärung hat sie uns von Aberglauben und religiöser Bevormundung befreit und so erst unsere Individualisierung ermöglicht. Ein System von „Eigentum und Produktion“ hat vielfältige Wünsche erfüllt, breiten Wohlstand geschaffen und vielfach auch Reichtum beschert. Heute können sich viel mehr Menschen als je zuvor vieles kaufen und leisten, was früher unerfüllter Traum war – und das macht den Kapitalismus weltweit so attraktiv.

„Landschaftsentwicklung und Landschaftsentdeckung“
22. Mai 2014

Vortragsreihe mit Podiumsdiskussion. Eine Kooperation des Universitäts.ClubI Wissenschaftsverein Kärnten mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten und freundlicher Unterstützung der KELAG. „Mensch&Natur – Quer denken“ Donnerstag, 22. Mai 2014 I 18.00 Uhr Aula Landesmuseum Kärnten, Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt Landschaftsentwicklung und Landschaftsentdeckung I Naturerfahrung und Lebensraum Der naturwissenschaftliche Blick Prof. Dr. Dirk van HUSEN „Klimaentwicklung [...]

„Das Ganze und seine Teile“
11. Dezember 2013

Vortragsreihe mit Podiumsdiskussion. Eine Kooperation des Universitäts.Club I Wissenschaftsverein Kärnten mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Kärnten und freundlicher Unterstützung der KELAG Kärnten. „Mensch & Natur – Quer denken“ Mittwoch, 11. Dezember 2013 18.00 Uhr, Stiftungssaal, Servicegebäude der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt „Das Ganze und seine Teile“ „Die Entdeckung des Higgs-Teilchens und ihre fundamentale Bedeutung“ Das mechanistische [...]

Wissen schafft Kultur VII
Wintersemester 2013/2014

Wissen schafft Kultur - 29.10. I 19.11. I 10.12. 2013 I 21.1 2014 Vorlesungsreihe 7. Semester 2012/2013 Der Eintritt ist FREI! Wir ersuchen jedoch um Anmeldung für die Organisation unter info@wsk.or.at. Programmfolder WSK 25 Gerd B. ACHENBACH Dienstag, 29. Oktober, 19:00 Uhr, Stiftungssaal im Servicegebäude der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt [...]

2020-11-23T08:36:23+01:00Alle Beiträge|

Umwelt und Wirtschaft: Geht das (gut)?
17. Oktober I 7. und 28. November 2013

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und der Universitäts.club| Wissenschaftsverein Kärnten laden mit freundlicher Unterstützung der KELAG und der Kärntner Wirtschaft herzlich zur 4. WIWI aktuell Vortrags- und Diskussionsreihe zum Thema: „Umwelt und Wirtschaft: Geht das (gut)?“ jeweils Donnerstag, 18:00 Uhr (bis ca. 19:30 Uhr) K.0.01,  Stiftungssaal der Universität Klagenfurt 17. Oktober 2013: „Wasser: Versorgunssicherung vs. Handelsgut“ Impulsvortrag 1: Dr. Doris HATTENBERGER, [...]

2020-11-23T08:48:01+01:00Alle Beiträge|