Gedanken zur Philosophie Peter Heintels

Er, der er die gesamte Philosophie des Abendlandes kritisch hinterfragte, findet sich in einer radikalen Voraussetzungslosigkeit wieder, die seinesgleichen sucht: Konsequent belässt er die Vernunft des Menschen, die zur eigentlichen "zweiten Menschwerdung" führt, im Unbestimmten, im Nichts! Sie wird zum Organ der Selbstbestimmung: Sie trennt sich von allem Bestimmten und lässt den Geist und das [...]

2019-11-13T10:15:40+00:00 Newsletter|