Martin Grassberger und Marianne Penker werden jeweils in einem Vortrag die industrielle Landwirtschaft und ihre Folgen für Ernährung und Gesundheit thematisieren. Mediziner Martin Grassberger setzt sich in seinem Buch „Das leise Sterben“ mit der Frage, warum wir eine landwirtschaftliche Revolution brauchen, um eine gesunde Zukunft zu haben, auseinander. Marianne Penker forscht und lehrt an der BOKU Wien u.a. mit den Schwerpunkten regionale und alternative Lebensmittelsysteme, Landschaftsgovernance sowie ländliche Nachhaltigkeits-und Transformationsprozesse.

Wir arbeiten gerade am detaillierten Programm und halten Sie über weitere Details auf dem Laufenden.

Wann & wo

Dienstag, 27.Oktober 2019 | ab 18:00 Uhr
Bambergsaal – Business Center Villach
Moritschstraße 2
9500 Villach

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich über das Formular an:

DSGVO-Hinweis: Fotografie und Film
Wir möchten darauf hinweisen, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Fotografien und Filme erstellt werden können. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online etc.) des Universitäts.Club oder ihr nahestehender Verbände Verwendung finden. Mit der Teilnahme stimmen Sie dieser Veröffentlichung ausdrücklich zu.
Zu unserer Datenschutzerklärung