Bammé Arno 2018-01-29T13:36:27+00:00

Project Description

Em. Univ.-Prof. Dr. Arno Bammé

(* 28. Mai 1944 in Mährisch Schönberg) ist ein deutscher Soziologe und Didaktiker.

Er studierte mit einem Stipendium der GFG Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Pädagogik an der FU Berlin. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Industrie arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU-Berlin. Zwischenzeitlich war er einer der Mitgründer der Ökotopia GmbH im Mehringhof in Berlin. Das Ökotopia-Projekt versuchte, Bildungsressourcen für prekarisierte Menschen zu schaffen. Er war einer der Mitbegründer des interdisziplinären Forschungsinstitutes TESOF, welches Sozialwissenschaft mit Technik verband. Später arbeitete er an einem DFG-Projekt an der Universität Hamburg.

Im Jahr 1985 erhielt er den Ruf als ordentlicher Professor auf den Lehrstuhl für Didaktik der Weiterbildung und leitete bis 2012 das Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Außerdem ist er Direktor des „Interdisziplinären Kollegs für Wissenschafts- und Technikforschung“ in Graz.

Veranstaltungen:

Symposium 2017