„Welt und Wirtschaft im UMbruch“ 03.-05. Juni 2010